Dr. med. Dr. med. dent. Anette Strunz

  • Fachärztin für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Implantologie,
 Parodontologie,
 Hypnose
  • In Berlin geboren, Studium der Medizin und Zahnmedizin in Berlin, Spanien, Brasilien und den USA. Seit 1993 Ärztin, seit 1998 Zahnärztin
  • 2003 Anerkennung durch die Facharztprüfung zur Fachärztin für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
  • 2004 Niederlassung in eigener Praxis, in Praxisgemeinschaft bis 2013 mit Dr. Peter Kircher und bis 2015 mit Prof. Dr. Dr. Volker Strunz, 2016 Umzug an den Bundesplatz
  • Ausbildung für Zahnärztliche Hypnose bei der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH), dort Co-Trainerin bei der Ausbildung von Zahnärzten
  • NLP-Practitioner, Co-Trainerin NLP bei Handrock Coaching und Training
  • Ausbildung in Leadership und Persönliche Kompetenz bei Neue Wege Seminare
  • Zertifizierung des Schwerpunktes Implantologie durch das Curriculum der Implantologie bei der DGMKG
  • Masterkurs Implantologie an der UCLA bei Dr. Jovanovic
  • Zertifizierung des Schwerpunktes Parodontologie durch das Curriculum der Parodontologie bei der DGMKG
  • DVT-Fachkunde
  • Ausbildung zur hygienebeauftragten Ärztin
  • Fachkunde Ultraschalldiagnostik, Laserfachkunde
  • Referentin bei der Zahnärztekammer Brandenburg, beim Dental Online College, bei der APW für Operations- und Implantologiekurse und für diverse andere Veranstalter
  • Frau Dr. Strunz hat zwei Töchter und einen Sohn, ihr Mann ist Musiker in einem großen Berliner Orchester.
  • Ihre Freizeit verbringt sie mit ihrer Familie und ihren Freunden. Ansonsten entspannt sie sich gerne beim Schwimmen, Tanzen oder Yoga.
  • Sprachen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, portugiesisch