Modernste Technik - für Sie!

Genauso wichtig wie die herzliche und einfühlsame Atmosphäre ist uns, dass die Technik für Sie auf dem modernsten Stand ist. - Damit wir uns ganz auf Sie konzentrieren können.

Digitales Röntgen

Wir haben digitale strahlungsarme Röntgengeräte. Mit der dentalen Volumentomographie (DVT) können wir alle Strukturen im Kiefer-Gesichtsbereich dreidimensional darstellen und genau vermessen. Dies ist zum Beispiel wichtig bei der Planung von Implantaten und zum Erkennen des Nervverlaufs bei verlagerten Weisheitszähnen.

Wir wurden um unsere Meinung zum digitalen Röntgen gebeten - hier ist sie. Ein Interview mit Dr. Dr. Anette Strunz zum 3D-Röntgen finden Sie hier.

3D-Planungsprogramm

Für die Positionierung der Implantate verfügen wir über ein 3D-Computerprogramm, sodass wir bei komplexen Fällen computernavigiert arbeiten können.

Aufklärung multimedial

Uns ist wichtig, dass Sie genau verstehen, was wir tun. Dafür helfen uns Modelle und I-Pads bei Ihrer Operations-Aufklärung.

Hygiene auf neuestem Stand

Eine Aufbereitung unserer Instrumente mit den neuesten Geräten nach den Hygienerichtlinien des Robert-Koch-Instituts ist selbstverständlich.

Jeder Schritt wird dokumentiert und ist nachvollziehbar. Dr. Dr. Anette Strunz hat die Weiterbildung zur hygienebeauftragten Ärztin absolviert und damit ist die Praxis von der KV Berlin auch für das ambulante Operieren zugelassen.

Hier können Sie mehr sehen.