Plastische Operationen

Narbenkorrekturen

Narben können durch Operationen, durch Verletzungen oder durch Entzündungen entstehen. Bei unschönen, wulstigen, auffälligen Narben ist meist eine Korrektur möglich. Dazu wird die Narbe fein herausgeschnitten und die Wundränder mit feinsten Fäden neu vernäht.

Ohrläppchenkorrekturen

Wenn Ohrlöcher nah am unteren Ohrläppchenrand gestochen sind oder zu schwere Ohrringe getragen werden, kann es passieren, dass ein Ohrloch aus- oder einreißt. Dies kann man mit einem kleinen operativen Eingriff korrigieren. Korrekturen von gedehnten Ohrlöchern (Ohr- oder Flesh Tunnel) sind ebenfalls möglich.

Lidkorrekturen

Bei hängenden Oberlidern oder dicken Unterlidern („Tränensäcke“) entsteht ein müder Gesichtsausdruck. Dies kann mit einer Lidkorrektur gut verbessert werden. Die Lidkorrektur („Blepharoplastik“) ist eine der am wenigsten riskanten Schönheitsoperationen im Gesicht.