Weichgewebe: Das "Kleid" der Zähne

Wenn Ihr Zahnfleisch durch eine Parodontitis erkrankt ist, hat es sich eventuell soweit zurückgezogen, dass es zum operativen Decken eines Knochenaufbaus oder einer Implantation nicht ausreicht. Dann muss eventuell vor der Einbringung des Implantates ein Weichgewebsaufbau erfolgen. Dies erfolgt entweder gleichzeitig oder in einer getrennten Operation. Dazu wird Gewebe vom Gaumen entnommen und transplantiert oder es wird eine Membran verwendet.