Mehrere Zähne fehlen: Implantate helfen!

Wenn mehrere Zähne nebeneinander fehlen, nennt man das Schaltlücke oder Freiendsituation. Außerdem gibt es das reduzierte Restgebiss, wo die verbliebenen Zähne für einen Zahnersatz nicht mehr genug Halt bieten.

Mit Implantaten können Sie einen herausnehmbaren Zahnersatz vermeiden, haben die Sicherheit, dass die neuen Zähne halten und erhalten Ihren Knochen und damit Ihre Gesichtskonturen.