Wir entspannen Sie!

Durch andauernde bewusste oder auch unbewusste Anspannung von bestimmten mimischen Muskeln kann sich das Gesicht, besonders die Stirnregion und die Augenpartie, verkrampfen und dadurch faltig und angespannt aussehen.

Das Medikament Botulinumtoxin glättet Falten der Haut durch eine gezielte Entspannung der darunter liegenden mimischen Muskulatur. Dies geschieht, indem die Übertragung vom Nerven auf den verantwortlichen Muskel für etwa 4 - 6 Monate blockiert wird.

Diese Behandlung ist besonders geeignet für die sog. „Zornes-“ und „Sorgenfalten“ der Stirn sowie der „Krähenfüße“ am äußeren Augenwinkel, also alle Fältchen, die durch Muskelanspannung entstanden sind.

Das Botulinumtoxin wird in präziser, verdünnter Dosierung in die jeweilige Region gespritzt. Dazu werden hauchdünne Kanülen verwendet, so dass man den Einstich kaum merkt. Der Effekt tritt nach 5 -7 Tagen ein, da das Medikament erst an den richtigen Ort gelangen muss, um seine Wirkung zu entfalten.